Wissenschaftliche Expertise für „Heimat gestalten“

Heute konnte mit Svenja Kück vom Geographischen Institut eine Netzwerkpartnerin gewonnen werden, die das Projekt mit wissenschaftlichem Input bereichern wird. Frau Kück promoviert am Geographischen Institut der Universität Heidelberg unter anderem über die Wahrnehmung und Wandlungsfähigkeit des Heimatbegriffes.

Frau Kücks Homepage an der Universität Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.